Skip to main content

Akkordeons für Anfänger: Die besten Einsteiger Akkordeons

Mann spielt ein Hohner Akkordeon für Anfänger.

Das Akkordeon ist ein einzigartiges Musikinstrument, das einen ganz eigenen Charakter mit sich bringt und in zahlreichen Musikgenres eingesetzt wird. Bei einigen Musikstilen ist das Akkordeon sogar das wichtigste Instrument. Eine zentrale Rolle nimmt das Handzuginstrument etwa bei amerikanischen Cajun, bei Polka- und Tango-Musik ein. Zusammen mit dem Banjo gehört das Akkordeon zu den charakteristischsten Vertretern der Volksmusik.

Ganz egal, ob leidenschaftlicher Musiker, der bereits mehrere Instrumente spielt, oder ob dies der erste Ausflug in die Musik ist, Akkordeons sind für jedermann!

Wer ein Akkordeon für Anfänger kaufen möchte, ist hier genau richtig. Für den Einstieg sind bestimmte Modelle nämlich besser als andere geeignet. Ein Einsteiger Akkordeon ist eine großartige Anschaffung und gerade auch für unerfahrener Musiker geeignet.

Mit den nachfolgenden Akkordeons für Anfänger macht niemand etwas verkehrt. Diese Modelle sind besonders einsteigerfreundlich und daher bestens für den Anfang geeignet.

Die besten Akkordeons für Anfänger

– Kommen noch –

Ratgeber: Ein Einsteiger Akkordeon wählen

Die Auswahl erhältlicher Akkordeons ist sehr groß. Gerade Einsteigern fällt es schwer, sich einen Überblick zu verschaffen. Am besten gelingt die Wahl eines Akkordeons für Einsteiger, indem die folgenden Fragen beantwortet werden.

1. Kannst du Klavierspielen?

Wenn ja, ist das schon einmal ein großer Vorsprung. In diesem Fall sollte gleich zu Beginn ein Akkordeon mit 24 Bässen oder mit 48 Bässen gewählt werden. Alle Nicht-Klavierspieler greifen hingegen besser auf ein Akkordeon mit 12 Bässen zurück oder wählen ein Modell mit 24 Bässen.

2. Wie erst nimmst du es?

Damit ist gemeint, ob du planst, zumindest für mehrere Jahre Akkordeon zu spielen oder du nur einmal ausprobieren möchtest, ob das etwas für dich ist. In ersterem Fall solltest du das Geld investieren und auf ein Akkordeon mit 24 Bässen zurückgreifen.

Wer das Ganze nur einmal testen möchte, leiht sich entweder ein Instrument oder wählt ein 12-Bass Akkordeon.

3. Was für eine Art von Musik möchtest du spielen?

Mit Akkordeons kann sehr verschiedene Musik gespielt werden. Wer allerdings eine bestimmte Art von Musik spielen möchte, sollte sich vorher über den richtigen Akkordeon Typ informieren. Für Cajun oder den mexikanischen Norteño werden beispielsweise nur diatonische Akkordeons eingesetzt.

Es wäre auch schade, wenn du auf einem Pianoakkordeon startest und dann feststellst, dass für die oft gespielten Musikgenres eigentlich nur Knopfakkordeons verwendet werden.

Reicht ein gebrauchtes Akkordeon für den Anfang?

Erstkäufer sollten niemals zu einem gebrauchten Akkordeon greifen. Wer denkt auf ebay ein Schnäppchen machen zu können, wird oftmals enttäuscht werden. Zu viele Angebote der Art

„Hi. Ich habe dieses Akkordeon auf dem Dachboden meines Großvaters gefunden. Es scheint gut zu funktionieren. Alle Tasten gehen und es sieht gut erhalten aus. Für 300€ plus Versandkosten.“

erweisen sich als effektiver Staubfänger. Der Grund dafür ist folgender:

Akkordeons altern nicht gut und das kommt besonders zum Tragen, wenn sie nicht gepflegt werden. Innen im Akkordeon gibt es allerhand Schwachstellen wie das Wachs und den Kleber sowie die Leder- und Stahlstreifen.

Liegt das Akkordeon für längere Zeit auf dem Dachboden – spricht einer nicht gut temperierten und oftmals feuchten Umgebung – passieren mit den Instrumenten drei Dinge: Das Wachs und der Kleber bröckelt ab, der Stahl rostet und das Leder kringelt sich.

Akkordeon Reparaturen sind allerdings kostspielig. Ohne eine Art „Wiederauffrischung“ klingt das Akkordeon wie ein schlecht gestimmtes Piano und selbst lässt sich ein Akkordeon ebenfalls nicht reparieren. Selbst wenn das Instrument anfangs einen guten Eindruck macht, können bei lange nicht gut gelagerten Akkordeons Schäden auftreten, wenn wieder öfter darauf gespielt wird.

Ein weiteres Problem ist der Versand. Wer nicht gerade in der Nähe des Verkäufer wohnt, will sich das Instrument wohl am liebsten schicken lassen. Aber der Versand eines Akkordeons ist gar nicht so einfach. Bei fachfremder Verkäufern kommt es dadurch oft vor, dass das Instrument auf dem Postweg beschädigt wird. Große Modell müssen nämlich vorher auseinander genommen werden. Nur bei kleineren Musikinstrumenten wie dem Hohner Student ist das nicht möglich.

Die Lektion ist: Finger weg von gebrauchten Akkordeons. Besteht die Wahl ist sogar ein günstiges Akkordeon aus chinesischer Massenproduktion die bessere Alternative.

Fazit

Für Einsteiger ist das Hohner Student eine exzellente Wahl. Preislich liegt dieses Akkordeon für Anfänger im unteren bis mittlere Bereich, aber in Sachen Qualität überzeugt das Modell der deutschten Firma.

Die Produktion hat Hohner zwar mittlerweile in das Reich der Mitte ausgelagert, aber trotzdem sind die Instrumente des Herstellers gut verarbeitet und sehr langlebig. Die Hohner Akkordeons gelten als Volvos unter den Akkordeons und erzielen auf dem Gebrauchtmarkt stets noch hohe Preise.


Ähnliche Beiträge